Coronavirus aktuell und Start ins neue Schuljahr 2020/21 – Stand: 13.08.2020 11.00 Uhr

Elternbrief zum Schulstart und Ablauf der zweiten und dritten Schulwoche!
Bitte hier klicken →: Elternbrief Schulstart 2020-21

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erzieher, 

endlich geht es wieder los!

Der Schulstart ist geschafft! Pünktlich und fast vollzählig sind unsere 15 Schulklassen am 10. August wieder zum Unterricht erschienen.

Die Erstklässler wurden von der 6 a mit einem Programm begrüßt und alle Schülerinnen und Schüler der Klasse 1/2 bekamen noch einmal eine Zuckertüte.

Obwohl nicht alle Lehrkräfte zur Verfügung stehen, bemühen wir uns, einen regulären Schulbetrieb zu ermöglichen.

Folgende Regeln der Hygiene sollen das Risiko einer Ansteckung in unserer Schule verringern:

1.) Mund-Nasenbedeckung im Schulgebäude (Gänge; Toiletten), aber nicht im Klassenraum!

2.) Auf Abstand achten! Gänge sind mit Pfeilen markiert! Ein Aufgang  – ein Abgang – langsam gehen!

3.) Kontrollierter Einlass durch die Lehrkräfte, aber die Schülerinnen und Schüler gehen sofort in den Klassenraum! Dort hat jeder seinen Platz, einzeln werden Hände gewaschen und danach desinfiziert!

4.) Husten-Nies-Etikette achten (in Armbeuge!)

5.) Es gibt individuelle, feste Sitzplätze! Tischklebchen bei Fr. Schmidt anfordern, falls erforderlich.

6.) Belehrungsplakate kontrollieren und im Bedarfsfall nachfordern!

7.) Individuelle Pausengestaltung (Pausenliste, Nutzung verschiedener Areale)!

In der ersten Woche findet eine Klassenleiterwoche statt! Von 7.35 Uhr bis 11.25 Uhr werden 4 Unterrichtsstunden von der Klassenlehrkraft unterrichtet. Hier könnt ihr eure neuen Klassenkameraden kennen lernen und die Lehrerinnen und Lehrer können gleich einmal testen, was ihr nach den Ferien noch alles wisst. Den neuen Stundenplan erfahrt ihr spätestens am Freitag!

Die Transporte fahren regulär 13.30 Uhr! Eine Aufsicht ist auch immer bis 13.30 Uhr gewährleistet.

Ich wünsche uns allen ein tolles und gesundes neues Schuljahr 2020/21!

Bleiben Sie gesund!

C. Dasbach (Rektor)

 

 

Das Schuljahr ist fast geschafft!

Für die Planung der letzten drei Schultage hier vorab der Informationsbrief, den Sie in analoger Form ausgefüllt von der zuständigen Lehrkraft erhalten!

Plan der letzten drei Schultage 2019-20

Vom 18. Mai bis 20. Mai findet der Unterricht genau so statt, wie in der Woche davor.

Ab 25. Mai gibt es für fast alle Klassen einen wochenweisen Wechsel. Manche Klassen müssen geteilt werden, da sonst die Abstands- und Hygienevorschriften nicht eingehalten werden können.

Bevor der Schulbetrieb wieder richtig los geht, bitten wir alle Eltern und Erzieher mit Ihrer Unterschrift zu bestätigen, dass der folgende Elternbrief besprochen wurde!

Elternbrief-Beschulung-ab-25.05.2020-J.-H.-Pestalozzi-Schule-Brandenburg

Welche Lerngruppe wann zum Unterricht kommt, steht hier:

Wochenplan Corona

Wer sich in welcher Lerngruppe befindet, erfahren die Schülerinnen und Schüler, Eltern und Erzieher von den Klassenlehrkräften.

Aus Datenschutzgründen können die Schülernamen hier nicht veröffentlicht werden.

Die 10. Klassen schreiben am 25. Mai die “Vergleichende Arbeit” in Mathematik und werden vom 26. Mai bis 29. Mai ihre Facharbeiten verteidigen.

Ab dem 02. Juni entfällt für die Klassen 10 a und 10 b der Präsenzunterricht.

Für die Organisation der Zeugnisübergabe werden die Informationen rechtzeitig auf der Homepage veröffentlicht!

Elternbrief des MBJS vom 15.05.2020:

Anlage 2 – Elternbrief

Schülerbrief des MBJS vom 15.05.2020:

Anlage 3 – Schülerbrief

Die schulinterne Organisation ist mit dem Staatlichen Schulamt Brandenburg abgestimmt. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte zuerst an die Klassenlehrkräfte!

So lernen nun die Klassen 10 a, 10 b, 9 a, 6 a, 5 a und 5 b wieder im Schulgebäude! Manche Klassen haben so viele Schüler, dass wir sie aus Sicherheitsgründen teilen müssen. Fast alle halten sich vorbildlich an die Hygiene- und Abstandsregeln. Viele Schülerinnen und Schüler haben Masken dabei, um sich und alle anderen zu schützen.

Bevor es wieder mit Mathematik und Deutsch losgehen konnte, haben die 5. Klassen zuerst gelernt, wie man sich mit einfachen Hilfsmitteln eine Mund-Nase-Maske selbst basteln kann!

Eine tolle Idee! Schaut mal hier: 

Maskenbau

Um einen reibungslosen Schulstart für die 5. Klassen am 11. Mai 2020 zu ermöglichen, bitte ich alle Eltern und Erzieher auch dieser Klassen das folgende Schreiben auszudrucken und Ihren Kindern am Montag unterschrieben mit in die Schule zu geben. Bei Schwierigkeiten mit dem Ausdrucken wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrerin!

Elternbrief für den Wiedereinstieg!                         

Elternbrief für die 5. Klassen       (Hier klicken!): Elternbrief Beschulung ab 11.05.2020       J.-H.-Pestalozzi-Schule Brandenburg

Sobald es neue Informationen für den Wiedereinstieg ab dem 18. Mai gibt, werden sie sofort hier veröffentlicht!

Die J.-H.-Pestalozzi-Schule sagt “Danke” an unsere fleißigen SchneiderInnen (@kaufinbranne) und alle Brandenburger Helfer für die Spende!

95568511_136980444575704_3339172179946377418_n(1)

Weiterhin gilt für alle nicht aufgeführten Klassen: 

Die Lehrerinnen und Lehrer der J.-H.-Pestalozzi-Schule haben den Auftrag, Ihren Kindern weitere Aufgaben zur häuslichen Bearbeitung zur Verfügung zu stellen. In vielen Fällen klappt dies schon über die Schulcloud. Bei Schülerinnen und Schülern, wo dies noch nicht der Fall ist, werden sich die Lehrkräfte telefonisch bei Ihnen melden und den besten Weg zur Aufgabenübergabe (Post, persönliche Abgabe im Briefkasten, E-Mail, o.ä.) besprechen.

Bitte ermuntern Sie Ihre Kinder immer aufs Neue, die Aufgaben zu lösen! Wir wissen, dass dies sehr viel Kraft erfordert.

Wenn Sie Hilfe brauchen, scheuen Sie sich nicht, im Rahmen der regulären Unterrichtszeit (7.45 Uhr bis 13.30 Uhr) die Lehrkräfte telefonisch um Rat zu fragen!

Bleiben Sie gesund!

C. Dasbach (Schulleiter)

 

Ältere Informationen zur Coronakrise:

Bitte lesen Sie diesen Brief mit ihren Kindern!

Brief des Bürgermeisters Steffen Scheller an alle Schülerinnen und Schüler der Stadt Brandenburg!

https://www.stadt-brandenburg.de/fileadmin/user_upload/2020_03_23_Sch%C3%BClerbrief_OB_Steffen_Scheller.pdf

Regelungen für die Notfallbetreuung ab heute (30.03.2020) erweitert und Aussetzung der Kita- & Hort-Beiträge für Eltern, deren Kinder zu Hause bleiben:

Neueste Informationen dazu finden Sie hier:

https://www.stadt-brandenburg.de/presse/aussetzung-der-kita-hort-beitraege-fuer-eltern-deren-kinder-zu-hause-bleiben-regelungen-fuer-notf/

Ein entsprechendes Formular zur Selbstauskunft und alle Informationen der Stadt Brandenburg finden Sie hier:

https://www.stadt-brandenburg.de/presse/ab-mittwoch-kinder-notbetreuung-fuer-kritische-infrastruktur-eingerichtet-formular-fuer-die-selbsta/

Sollten Sie Fragen zu den Aufgaben Ihrer Kinder haben oder die Aufgaben nicht ausreichend sein, telefonieren Sie mit der Lehrkraft. Sollten Sie E-Mail-Adressen ausgetauscht haben, ist auch dies eine Kommunikationsmöglichkeit. Ebenfalls können die ersten Schülerinnen und Schüler die Schulcloud von zu Hause aus nutzen! 

Elternbrief Schulcloud für alle, die keine E-Mailadressen haben:

Anmeldung zur Schulcloud (1)

Wenn Sie Informationen dazu benötigen, fragen Sie die Lehrkräfte!

Vielen Dank an alle Eltern und Erzieher, die ihre Kinder bei den ersten Schritten in die digitale Welt der Schulcloud begleitet haben! 

Wenn noch nicht alles reibungslos klappt, haben Sie Verständnis und informieren Sie uns!

Einige Verlage bieten kostenlose Notfall-Lernpakete an. Sollten Sie die verantwortliche Lehrkraft einmal nicht sofort erreichen, hier ein Beispiel für kostenloses Lernmaterial:

https://www.mildenberger-verlag.de/page.php?modul=GoShopping&op=show_rubrik&cid=1176&em_src=nl&em_cmp=NLGSL%2F2020%2F03_DSB_LIN_kostenlos%20style=

Wenn sich Änderungen in der Notfallorganisation ergeben, bemühe ich mich, zeitnah die Informationen zu aktualisieren!

Bleiben Sie gesund!

C. Dasbach (Schulleiter)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.