17.12.2018 Möge die Straße – zum Nikolausfest

Wie bereits angekündigt, wollen wir in diesem Artikel den Text des Begleitliedes zu unserem diesjährigen Weihnachts-Märchenstück aufführen. Die Schülerinnen und Schüler haben diese eingängige Melodie sehr gern gesungen.

“Möge …. der Wind in deinem Rücken sein” :-D

1. Wir spielen heut ein kleines Märchen,

hoffen, dass es euch auch gut gefällt,

Es zeigt das Glück auf dieser Erde

Und, was es für uns bereit so hält.

 Und bis wir uns wieder sehen, halt das Glück ganz  fest in deiner Hand
Und bis wir uns wieder sehen, halt das Glück ganz fest in deiner Hand

 2. Möge die Straße  uns zusammen führen,
und der Wind in deinem Rücken sein.
Sanft falle Regen, auf deine Felder,
und warm auf dein Gesicht der Sonnenschein.
Und bis wir uns wieder sehen, halt das Glück ganz  fest in deiner Hand

Und bis wir uns wieder sehen….

3. Führe die Straße, die du gehst,
immer nur zu Deinem Ziel bergab.
Hab’, wenn es kühl wird, warme Gedanken,
und den vollen Mond in dunkler Nacht.

Und bis wir uns wieder sehen….

4. Hab’ unterm Kopf ein weiches Kissen,
habe Kleidung und ein leckres Brot.
hab über 40 tolle Freunde
und erleide niemals schwere Not

Und bis wir uns wieder sehen…

5. Bis wir uns dann wieder sehen,
hoffe ich das Glück bleibt stets bei dir.

Halte du es stets in deinen Händen

  doch drück es mit der Faust nicht all zu fest.

Und bis wir uns wieder sehen……
Und bis wir uns wieder sehen……

So, möge die Straße – oder das Internet – uns zusammenführen und der Wind in eurem Rücken sein!!! Viel Spaß beim Lesen und haltet das Glück ganz fest in eurer Hand! Eure Homepage-AG

Reporter: Emily, John P.

Alle Hören zu...

Alle Hören zu… und singen fein mit.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.