Schulsozialarbeit

IMG_5695 - Kopie - KopieHallo,

seit Kurzem bin ich an der Pestalozzi-Schule als Schulsozialarbeiterin tätig und ich möchte nun kurz meine Aufgaben vorstellen, damit Du weißt, wofür ich zuständig bin.

Schulsozialarbeit an Deiner Schule ist dafür da, Jugendliche und Kinder zu unterstützen und wenn es wichtig ist, auch deren Familien. Sie ist ein eigenständiges Angebot der Jugendhilfe, so wie zum Beispiel auch der Jugendtreff.

Du bist die Hauptperson. Hilfe und Unterstützung durch mich gibt es nicht nur, wenn es sich um Schulthemen dreht. Auch bei privaten Problemen kannst Du mich um Rat und Hilfe fragen.

Dort wo es hilfreich ist und wenn Du damit einverstanden bist, werden wichtige Personen hinzugezogen. Das können zum Beispiel Deine Eltern oder andere Bezugspersonen sein, wie Deine Lehrkräfte oder die Schulleitung.

Die Schulsozialarbeit arbeitet an einigen Punkten auch eng mit der Schule zusammen. Zum Beispiel bietet sie Projekte zu den Themen Gewalt, Mobbing, Klassengemeinschaft, Liebe und Sexualität usw. an.

Wichtig: Die Schulsozialarbeit unterliegt der gesetzlichen Schweigepflicht.
Das bedeutet: Alles, was Du erzählst, muss ich als Schulsozialarbeiterin für mich behalten. Oder Du musst sagen, was ich an wen weitergeben darf.
Die einzige Ausnahme ist, wenn Du ernsthaft in Gefahr bist!

Meine Arbeitsweisen, Methoden und Leistungen

  • Beratung von Schülerinnen und Schülern
  • Intervention bei Krisen und Konflikten
  • Elternberatung
  • Sozialkompetenztraining
  • Einzelfallhilfe
  • Soziale Gruppenarbeit
  • Projektarbeit, Initiierung von Projekten
  • Freizeitangebote und Ferienprogramm
  • Netzwerkarbeit

 

Habt Ihr Fragen oder ein Anliegen:

dann kommt vorbei:     mein Büro findet Ihr in der Pestalozzi-Schule
                                       in
der 2. Etage, Raum 206 oder

ruft mich an unter:       03381 / 21 11 46 1
mobil unter:                 0152 / 53 20 30 45 oder

schickt mir eine E-mail an       catrin.krueger@stadt-brandenburg.de

Liebe Grüße


E
ure Schulsozialarbeiterin Catrin Krüger